Familienglück

Glück hängt nicht davon ab, wer du bist oder was du hast ; es hängt davon ab, was du denkst 

Die Glücksforschung ist sich einig, dass Glücklich sein, für jeden Menschen was anderes bedeutet.

Gesellschaftlicher Status, Wohlstand, Alter, sind langfristig nicht entscheidend für unser Glücksgefühl, sondern es verleitet nur zu kurzfristigen Höhenflügen. 

Glücklich sein - Du bist, was du denkst 

Ein unbeschwertes und leichtes Leben macht folglich nicht glücklich. Wichtig ist, dass wir mit unerfreulichen und schwierigen <Ereignissen zurecht kommen und positiv in die Zukunft blicken. Es fällt vielen schwer, viele fragen sich :

wie soll das denn gehen 

Ein Tipp zum Glücklichsein Fühl Dich wie ein Glückspilz 

Wir fühlen uns immer genau so, worauf wir gerade unseren Fokus setzen. Fühlen wir uns gerade wie Glückspilze, dann passieren viele tolle Dinge. Wir bewältigen schwierige Situationen, könnten einfach Bäume ausreißen. 

Fühlen wir uns hingegen gerade eher für Pechvögel , passieren genau das Gegenteil. Wir haben einen Tunnelblick, verschaffen Negativem unglaublich viel raum, sehen uns als Opfer, unsere Gedanken kreisen immer wieder um das gleiche und unerfreuliche und die Positiven Dinge werden ausgeblendet - das Glück ist in weiter ferne- findet keinen Platz mehr .

Glück liegt in unseren Händen oder in unseren Gedanken. Deine Einstellung zum Glück hat unmittelbaren Einfluss darauf, wie viel Glück wir im Alltag erleben oder wahrnehmen ! 

 

Wenn du dich entscheidest glücklich zu sein, dann wirst du es auch

 

Das Familienglückstraining beinhaltet 7- 8 Trainingseinheiten, setzt sich unter anderem zusammen aus Entspannung, stärken stärken, Autogenes Training, PMR . 

 

 

Bewertung: 5 Sterne
3 Stimmen